Jede Kette ist so stark wie ihr schwächstes Glied.


Das gilt auch bei HiFi. Das beginnt bei einer stabilen Stromversorgung, guten Verbindungskabeln, guter Lautsprecherplatzierung. usw.


Bei Massenproduktion wird vom Hersteller kräftig gespart. Durch Erneuerung einiger Bauteile durch hochwertigere oder Verbesserung der internen Verkabelung bei Verstärkern und Boxen kann man schon viel erreichen. Auch viele ältere HiFi-Verstärker haben noch ihre Daseinsberechtigung. Man kann vieles verbessern, um mehr Klang herauszuholen. Auch altern einige Bauteile. Ein schleichender Klangverlust ist das Ergebnis. Nach einer "Frischzellenkur" klingt alles wieder wie neu.


Auf Anfrage auch Termin vor Ort Großraum Berlin.